Hannah Windus hat in Freiburg Soziale Arbeit studiert und nebenher Weiterbildungen in Kunsttherapie und Kunstpädagogik gemacht. Nach dem Abschluss ihres Studiums folgten die Weiterbildungen in systemischer Beratung und Therapie an der Akademie für Psychotherapie sowie in tiergestützter Therapie bei Canoidea.

In ihrem Coachingansatz Creative and Mindful Empowerment verbindet sie auf Grundlage systemischer Ansätze kunsttherapeutische Techniken mit Achtsamkeit und mentaler Stärke.

Ihre Vision ist es Menschen wieder Vertrauen in sich und ihr Leben zu geben - Vertrauen das es möglich macht, das Leben zu genießen, glücklich zu sein und in Verbindung und erfüllenden Beziehungen zu leben.

Durch ihre Ausbildungen in systemischer Beratung, Kunstpädagogik und tiergestützter Therapie verfügt sie über ein breites Repertoire an Methoden und Übungen, welche einfach Spaß machen und gut tun, egal ob in Einzelsettings, in der Gruppe oder auch in Kursen.

Als Sozialpädagogin begleitet und berät sie seit über 5 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen.