Über Nicole Windus

.

Wer bin ich?

Geboren bin ich im Jahr 1963, bin verheiratet und habe 4 erwachsene Kinder.

Als examinierte Kinderkrankenschwester und Heilpraktikerin (Naturheilkunde und systemische Beraterin- Psychotherapie), liegt mit die Gesundheit der Menschen um mich herum, schon immer sehr am Herzen.

1990 erkrankte ich an Pfeifrischen Drüsenfieber und litt  2 1/2 Jahre an unerträglichen Gelenk, - Rückenschmerzen, großer Erschöpfung und Mutlosigkeit. In meiner Verzweiflung fand ich Hilfe in der Naturheilkunde und wurde gesund. Diese Erfahrung  hat mich bewogen meinem Kindheitstraum "Durch die Kräfte der Natur zu heilen" nachzugehen, neue Lebenswege zu wagen, und mich in der Pflanzenheilkunde und als Heilpraktikerin ausbilden zulassen. Bald kam ich durch persönliche Lebenserfahrungen, Nöte und Begegnungen mit meinen Patienten zur Erkenntnis, dass Gesundheit nur möglich ist wenn sich Seele, Körper und Geist im Einklang befinden. Systemische psychotherapeutische Ausbildungen folgten, so dass ich heute nach einem ganzheitlichen Konzept arbeite.

Auch biete ich zahlreiche Kurse, Vorträge und Veranstaltungen zum Thema "Ganzheitliche Gesundheit" an.

Seit 2008 bin ich Inhaberin der Heilkräuterschule Nicoles Kleine Kräuteroase. In diesem Rahmen halte ich und wechselnde Kooperationspartner seit Jahren zahlreiche Gesundheitsvorträge, Wildkräuter-führungen und Kurse zum Thema Heilkräuter und Psychotherapie.

Meine Praxis, die Heilkräuterschule und das Pflegen meines Heilkräutergartens sind nicht nur ein Beruf, sondern auch Erfüllung und mein Hobby. Hierbei kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen, neue Kraft tanken und die Natur um mich herum genießen.


Was ist meine Einstellung zur Naturheilkunde?

Deine persönliche Lebenssituation ist mir wichtig.

Gesundheit ist viel mehr als nur Viren und Bakterien. Du sollst dich körperlich, seelisch und sozial so wohlfühlen, wie Du bist.
Daher beginnt Therapie für mich mit einer gründlichen und individuellen Ermittlung von Krankheitsursachen, denn eine alleinige Behandlung von Symptomen führt nicht zu Heilung.


Ausgewählte Aus- und Fortbildungen:

Durch meine Kooperationen in Apotheken, Dozentin von Gesundheitsvorträgen, als Gästeführerin der DHU und Mitglied im Heilpraktikerverband sind Fort- und Weiterbildungen für mich selbstverständlich.

Heilpraktiker
ars Curandi & Dura Mater, 2017

Kinderkrankenschwester
Franz-Lust-Kinderklinik, Karlsruhe, 1985

Homöopatische Ausbildung (SHZ akkrediert)
Ars Curandi, 2019 - 2021

Systemische Beratung/Therapie (AFS)
Akademie für Psychotherapie, Walldorf, 2013

Krankenschwester Ernährungsberatung
Gewichtsreduzierungsstudio, Karlsruhe, 1987

Autismus - Diagnose, Ursachen, Theorien, therapeutische Ansätze
Praxis Autismus, Autismus Therapie- und Beratungszentrum, Karlsruhe, 2017

Endokrinologie
Bund deutscher Heilpraktiker, Karlsruhe, 2018

Faszien
Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter, Kenzingen, 2018

Alternativen zu PPIs: Mit Darmbakterien und Co. gut beraten
LAV-Akademie, Karlsruhe, 2018

Heilpflanzenausbildung
Heilpflanzenschule Ursel-Bühring, Freiburg, 2007

Notfalltraining Kinderinstensivpflege
Medinstrukt, Karlsruhe, 2014


Zusätzliche Aus- und Fortbildungen:  Phytotherapie, bioidentische Hormone, Störungen im Kindesalter.


 

Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.
Mitglieds - Nr. 23962