Persönliche, ganzheitliche Gesundheitsberatung

§ 1 Leistungen
Als ganzheitliche Gesundheitsberaterin werden alle Leistungen von mir persönlich erbracht. (soweit dies nicht ausdrücklich vermerkt ist: Ausnahme Kombikurse) Dies gilt sowohl für Beratungen (in der Praxis und telefonisch, bzw. Skype), als auch für Vorträge, Seminare, Schulunterricht, Unterstützung von Selbsthilfegruppen, Beratung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement und sonstigen Leistungen.

Gesundheitsberatung dient zur Erhaltung der Gesundheit, Vorsorge und Prävention. 

Eine Gesundheits- und Ernährungsberatung setzt aber auch bei der Regeneration nach Krankheiten an. Zudem soll der Umgang mit chronischen Erkrankungen erlernt werden

Die Beratung umfasst wissenschaftlich/schulmedizinisch und naturkundliche Aspekte.
Sämtliche von mir gegebenen Ratschläge und Stellungnahmen wollen und können keinen ärztlichen Rat und keine ärztliche Behandlung ersetzen. Im Bedarfs- oder auch im Zweifelsfalle ist jede Klientin/jeder Klient immer aufgefordert, ärztlichen Rat einzuholen und zu befolgen. Im Unterschied zur Gesundheitsberatung kann eine Therapie nur nach einer gründlichen Anamnese und einem persönlichen Besuch in meiner Praxis erfolgen und ist befähigt Behinderungen, Krankheiten und Verletzungen positiv zu beeinflussen.

§ 2 Vertrag
Mit der Vereinbarung eines Beratungstermins kommt ein Beratungsvertrag zustande. Hierzu ist die eMail-Adresse der Klientin/des Klienten erforderlich.
Änderungen bedürfen immer der Schriftform und der Unterschrift beider Vertragspartner. Mündliche Nebenabreden haben keine bindende Wirkung.

§ 3 Beratungsziele
Ziel meiner Beratungen ist es, die Klientin/den Klienten dabei zu unterstützen, ein von ihr/ihm selbst definiertes und gemeinsam für gut befundenes Ziel zu erreichen. Die Beratungsleistung gilt mit dem Aufzeigen eines persönlichen Weges, der selbstverständlich immer mit der Klientin/dem Klienten abgestimmt wird, als erbracht. Der Klient erhält abschließend einen persönliches Skript.

§ 4 Schweigepflicht
Die mir von der Klientin/dem Klienten anvertrauten Informationen sind bei mir in sicheren Händen, denn selbstverständlich bin ich der absoluten Schweigepflicht unterworfen. Dies bedeutet, dass alles, was mir mündlich oder schriftlich anvertraut wird, nie und in keinster Weise von mir weitergegeben wird.
Adressdaten (auch Mailadressen) werden nur zum vereinbarten Zwecke genutzt und grundsätzlich nie an Dritte weitergegeben.

§ 5 Datenschutz
Daten werden nicht gespeichert.

Ausnahme: Wünscht Du ein späteres Check-Up, kann es für deine weiteren Beratungen hilfreich sein deine Gesundheitsdaten zu speichern. Hierzu erhältst Du eine gesonderte Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und musst Dein ausdrückliches, schriftliches Einverständnis geben.

§ 6 Terminabsagen
Beratungen:
Wenn die Klientin/der Klient einen Beratungstermin nicht einhalten kann, ist eine Absage per eMail oder Telefon bis spätestens 3 Werktage vor dem vereinbarten Termin erforderlich, damit die reservierte Zeit anderweitig vergeben werden kann. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro an. Bei späteren Absagen oder wenn Termine ohne Ankündigung nicht wahrgenommen werden, wird das komplette Honorar fällig.

Sonstige Serviceleistungen:
Für alle weiteren Serviceleistungen wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Schulunterricht, Vorträge, Fachveröffentlichungen etc. werden die Konditionen jeweils individuell besprochen und festgehalten und gelten dann als Vertragsbestandteil.

§ 7 Zahlungsbedingungen
Grundsätzlich werden die Kosten für die vereinbarten Leistungen ohne Abzug gemäß der der Klientin/dem Klienten zugesandten Rechnung auf das dort angegebene Konto im Voraus bei Buchung des Termins fällig.

Sämtliche auf dieser Website und persönlich vereinbarte Honorare verstehen sich als Endpreise. Nach §19UStG berechne ich als Kleinunternehmerin keine zusätzliche Mehrwertsteuer.

§ 8 Gewährleistung und Haftung
Alle von mir angebotenen Leistungen werden nach bestem Wissen und Gewissen erbracht. Ich bemühe mich, durch ständige Fortbildungen weitestgehend auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand zu bleiben. Auf meinen Websites informiere ich jede Interessentin/jeden Interessenten über meine Zielrichtung. Darüber hinaus wird in jeder Beratung mit der Klientin/mit dem Klienten individuell abgestimmt, welchen Weg sie oder er gehen möchte.
Wenn sich trotz der Ratschläge nicht der von der Klientin/von dem Klienten gewünschte Erfolg einstellt, kann dies nicht als Mangel der Beratung angeführt werden, denn die Zielerreichung ist selbstverständlich immer auch von der Verhaltensweise der Klientin/des Klienten abhängig und somit nicht überprüfbar. Folglich entfällt eine Gewährleistung für nicht erreichte Ziele.
Eine Haftung für mögliche unerwünschte direkte und indirekte Folgen kann nicht übernommen werden und wird ausgeschlossen. Grundsätzlich verpflichtet sich jede Klientin/jeder Klient, bei ersten Anzeichen von unerwünschten Symptomen unverzüglich ärztlichen Rat einzuholen.

§ 9 Urheberrecht
Sämtliche überlassenen Unterlagen unterliegen – sofern nicht anders gekennzeichnet – ebenso meinem Copyright wie die Inhalte der beiden Websites www.naturheilpraxis-nicolewindus.de und www.NicolesKleineKraeuteroase.de, dürfen nicht weitergegeben werden.

§ 10 Rücktrittsrecht
Die Klientin/der Klient und ich verpflichten sich gleichermaßen zur Einhaltung aller in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführten Bestimmungen.
Ein Rücktritt von dem zustande gekommenen Vertrag ist nur mit Zustimmung von beiden Vertragspartnern möglich.

§ 11 Datenschutz
Selbstverständlich gehe mit allen Ihren Daten vertraulich um, sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung https://naturheilpraxis-nicolewindus.de/Datenschutz, die den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entspricht.

§ 12 Schlichtungsverpflichtung
Um im Falle von Meinungsverschiedenheiten hohe Kosten zu vermeiden, verpflichten sich beide Vertragspartner, vor der Einleitung von gerichtlichen Schritten an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen, mit dem Ziel, eine für beide Seiten akzeptable, faire und kostengünstige Vereinbarung zu erarbeiten.

§ 13 Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Regelungen ganz oder in Teilen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Regelung eine dieser Regelung möglichst nahe kommende wirksamen Regelung zu vereinbaren.

Kurse & Veranstaltungen

§ 1 Anmeldebedingungen Privatpersonen
Auch Kurse im Freien finden bei jedem Wetter statt! Bitte tragen Sie die richtige Kleidung! Jeder Kurs beginnt pünktlich. Wir warten nicht! Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von mir die Anmeldebestätigung und eine Rechnung mit Bankdaten.

Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung wird nur bei grober Fahrlässigkeit übernommen. Zeckenschutz in Wald und Wiese wird empfohlen.

Pflanzen nur pflücken oder Essen, wenn Sie sich von Nicole Windus rückversichert haben, dass diese auch unbedenklich sind oder nicht unter Naturschutz stehen.

Allergische Patienten oder Patienten mit Gesundheitsproblemen sind eigenverantwortlich, sollten Vorsorge leisten oder mich gegebenenfalls zuvor informieren.

Die Infos in den Kursen ersetzen keinen Arztbesuch und professionelle Behandlung.

§ 2 Zahlung:
Die Zahlung auf die Kursgebühr wird sofort nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig. 
Selbstverständlich wird die Gebühr zurückerstattet, wenn der Kurs auf Grund einer niedrigen Teilnehmerzahl nicht stattfinden sollte. Sämtliche Materialkosten (Ausnahme Kräuterwerkstatt) sind in den Kursgebühren enthalten.

§ 3 Rücktritt
Eine schriftliche Abmeldung ist erforderlich; dabei wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € bei allen Kursen einbehalten. (Fastenkurs 50 Euro Bearbeitungsgebühr)

Bei Rücktritt unter 14 Tage vor Beginn wird die gesamte Gebühr einbehalten.

Für alle Angebote gilt: Bei Nichterscheinen oder bei nur zeitweiliger Teilnahme ist die gesamte Gebühr fällig.

Die Bearbeitungsgebühr entfällt, wenn Sie uns eine/n Ersatz-Teilnehmer/-in nennen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

$ 4 Reservierungen
Reservierungen können nur unter Vorbehalt, dergleichen ohne Verpflichtung für die Kräuteroase angenommen werden.

§ 5 Buchungen für Schulen, Vereine, Betriebsausflüge etc.
Bei Buchung ist eine Anzahlung von 50 Euro fällig, die bei Rücktritt als Bearbeitungsgebühr einbehalten wird.

Bei Rücktritt unter 14 Tage vor Beginn wir die gesamte Gebühr einbehalten.

§ 6 Urheberrecht
Alle Skripte, Rezepte, Ideen der Kurse und Kombikurse unterliegen dem Urheberrecht und sind nur für den privaten Gebrauch gedacht. Tonbildaufnahmen sind nicht gestattet. Fotos, Ton- und Filmaufnahmen sind nur auf Nachfrage und mit ausdrücklicher Bestätigung gestattet..

§ 7 Gesundheitsberatung, persönliche Therapie
Als Heilpraktiker darf ich nach dem Heilpraktikergesetz keine Beratungen, Diagnosen oder Therapien außerhalb meiner Naturheilpraxis durchführen. Ich bitte um Verständnis. Wenden Sie sich bei persönlichen Gesundheitsfragen bitte an mich über die Naturheilpraxis. info@naturheilpraxis-nicolewindus.de oder 07204/9478519

Warum braucht man Anmeldebedingungen?

Jeder Kurs kostet eine Menge Zeit an Vorbereitung, Werbe- Material- und manchmal Raumkosten. Bei nicht Erscheinen von Kursteilnehmern kann es zum Kursausfall auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl kommen oder ich sage Kunden ab, die gerne gekommen wären.

Zusätzliche Klauseln

§ 1 Parken
Vor der Naturheilpraxis/ Heilkräuterschule „Nicoles Kleine Kraeuteroase“ bzw. Kreuzäckerstrasse sind bei Kursen keine Parkmöglichkeiten vorhanden. Bitte parken Sie auf dem öffentlichen Parkplatz Klosterhof, Ortseingang. 5 Minuten Gehzeit.

Für die Kurse in den Räumen der Kräuteroase gerne Socken oder Hausschuhe mitbringen. 

– Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr –